Rückblick

Heimatabend 2012

Samstag, 17. März 2012

Heimatabend 2012


Hier geht´s zur Bildergalerie

Programm:

Moderation: Jens Kösters

- Eröffnung durch den Musikverein "Eintracht"

- Begrüßung durch den Präsidenten Thomas Krahnen

- Grußwort des Bürgermeisters Dr. Axel Stibi

- Tanzgruppe "Die Lemminge"

- Sammlung Seniorenfahrt

- Mundart vom Heimatausschuss (Hans Langenberg)

- Heimatquiz (KLJB - Moderation: Andrea Vos und Thomas Wellmans)

- Kirchenchor Cäcilia

- Jahresrückblick (Bilder von Ralf Koppers)

- Proklamation Festkettenträger durch Ludger Gipmans

- Die Feuerwehr stellt sich vor

- Siegerehrung Heimatquiz

- Schlussworte

- Abschluss durch den Musikverein "Eintracht"

Heimatabend in Stichpunkten:

Präsident Thomas Krahnen begrüßte über 200 Gäste im Knoase-Saal.

Bürgermeister Dr. Axel Stibi überreichte Mathias Kröll für seine beeindruckende Amtszeit von 50 Jahren als Vorsitzender des Sportvereins „Union“ ein kleines Präsent.

Zuvor erläuterte uns Moderator Jens Kösters, wie man an das „Moderatorenamt Heimatabend“ kommt. Er sagte: „Man muss bei der Präsidiumssitzung nur einen kleinen Moment nicht aufpassen oder etwas abgelenkt sein, und schon kommt man aus der Nummer nicht mehr raus.“ Ich meine, Gott sei dank, denn es ist eine Freude, seinen pointen- und ideenreichen Anmoderationen der einzelnen Programmpunkte zu lauschen.

Weitere Programmpunkte siehe oben!

Bevor der Höhepunkt des Abends nahte, nutzte Markus Bongartz die Gelegenheit, sich bei allen Wettenern für die tolle Kirmes 2011 zu bedanken. Natürlich dankte er auch seiner Familie, seinem Freund und Adjutanten Peter Vos und den Mitgliedern der Landjugend. Er sagte: „Die Tage vergingen wie im Flug“, was ich nur bestätigen kann.

Ludger Gipmans verkündete in Helmut Ingenhaag den neuen Festkettenträger 2012

Der überaus stolze und glückliche Festkettenträger ernannte Ludger Gipmans zu seinem Adjutanten.

Mit einem eindrucksvollen Video stellte sich die Feuerwehr vor. Das Drehbuch stammt von Walter Künsken, der auch die Regie führte.

Zum Abschluss präsentierten die Schauspieler und Schauspielerinnen des Films das diesjährige Kirmesmotto unserer Wehr: „Unser Herz brennt für Wetten“. Ein beeindruckendes Motto, dass viel über die Motivation unserer Feuerwehrfrauen und –männer aussagt.

Es war - wie ich finde – ein stimmungsvoller und interessanter Heimatabend 2012.

Hier geht´s zur Bildergalerie

Ralf Koppers (Chronist der Geselligen Vereine Wetten)

zurück

Kontakt

Ralf Koppers
Hagelkreuzweg 12
Telefon: 02832 / 970610

Kontaktformular


Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interessiert? Dann bitte hier klicken und mit uns Kontakt aufnehmen!

Gemeinde Wetten
www.wetten-kevelaer.de

info@wetten-kevelaer.de